Vita/ Erfahrungen / Kenntnisse

 

Erfahrungen Öffentlichkeitsarbeit, Weber MarkusCampaigning, Journalismus

seit 11.2017 Kurse und Seminare in den Bereichen Meiden- und Öffentlichkeitsarbeit
seit 02.2016 Mitarbeit bei „Die Projektmacher“ (Verlag und Medienagentur)
  • Redakteur, seit 8/2017 Redaktionsleiter beim Monatsmagazin printzip
  • Öffentlichkeitsarbeit vor allem für Vereine, Organisationen, regionale Institutionen, kleine Unetrnehmen
04.2016-03.2017 Mitarbeiter beim Förderverein Kultur & Umweltbildung e.V.
  • Öffentlichkeitsarbeit, Mitgliederbetreuung, Fundraising
03.-06.2015 Verantwortlicher für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der G7-Demo am 04. Juni 2015 in München (hauptberuflich)
  • Website, Social Media, Newsletter
  • Kommunikationsstrategien, Medienmonitoring, Pressemitteilungen, Beantworten von Interviews
  • Koordination von Erstellung und Versand von Print-Materialien (Flyer, Plakate), Web-Grafiken, Videos und anderen Werbemitteln
  • Unterstützung der Organisation der Demo und der Vorfeld-Aktion
12.2014-12.2015 Mitglied im Attac-Rat
05.2014-07.2014 Praktikum im Bereich Öffentlichkeitsarbeit mit Schwerpunkt auf Online-Kommunikation bei Gemeingut in BürgerInnenhand (GiB) e.V. in Berlin:
  • Social Media (Facebook, Twitter und andere), Website
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • (Online-)Campaigning
seit 01.2014 in der bundesweiten Kampagne gegen TTIP 
09.2013-03.2014 Praktikum bei .ausgestrahlt e.V. in Hamburg:
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Infomaterialien
  • Artikel im Weblog, Mitbetreuung der Website (TYPO 3)
  • Mitorganisation von Kampagnen (zu Energiewende, Atomausstieg, Grafenrheinfeld, Atommüll und Endlagersuche), der Energiewende-Großdemos, von Aktionen und Veranstaltungen
seit 06.2009 Verfassen von politischen Artikeln in Blogs und Online-Magazinen:
seit 05.2001 ehrenamtliche Aktivität bei Attac
  • Regionalgruppen Fulda, Hamburg, Berlin, München
  • 05.-11.2014 Öffentlichkeitsarbeit bei Attac Berlin
  • Entwicklungspolitik, Welthandel, Freihandel/ TTIP, Energiewende
01.2005-12.2011 Tätigkeiten in der Selbstverwaltung der Universität Trier:
  • Studierendenparlament
  • Fachbereichsrat, Senats- und Fachbereichsausschüsse
  • Referent für Hochschulpolitik des AStAs (Informationsmaterial, Vernetzung, Stellungnahmen, Aktionen und Veranstaltungen)
  • Co-Sprecher des AStAs (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, AStA-Zeitung, Homepage, Interviews, Koordination)
06.2002-09.2011 Mitgliedschaft in der SPD, u.a.:
  • Sprecher der Juso-Hochschulgruppe Trier
  • Pressesprecher der Jusos Fulda
  • Kommunalpolitik in Fulda und Trier, u.a. Ortsbeirat Tier-Mitte/Gartenfeld
Mitgliedschaften:
  • Attac
  • Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND)
  • ver.di
  • Deutsche Journalistinnen- und Journalisten-Union
  • Verein Politikwissenschaft Tier
  • Amnesty International (Fördermitglied)
  • Greenpeace (Fördermitglied)

 

Studium und Schule

10.2004-12.2011: Studium der Politikwissenschaft, Soziologie und Volkswirtschaftslehre an der Universität Trier

Abschluss: Magister Artium, Gesamtnote: gut (2,0)
Schwerpunkte:
  • Arbeitsmarkt-, Sozial- und Wirtschaftspolitik: Schwerpunkt „Arbeit,
    Personal, Organisation” in Soziologie und VWL
  • Kritische Theorie: Magisterarbeit zum Thema „Wertkritische Interpretatio-
    nen der Kritischen Theorie“
  • Public Policy/ Politikfeld-Forschung
  • Entwicklungszusammenarbeit, Globalisierung, Welthandel

2003-2004 Zivildienst im Klinikum Fulda

1994-2003: Winfiredschule Fulda, Abschluss: Abitur

 

Weiterbildungen

04.2017 Linke Medienakademie
  • Workshops: Redigieren, Fotografie, InDesign für Fortgeschrittene, Strukturierte Internetrecherche, Medienrecht
11.2015-04.2016 zertifizierte Weiterbildung (Vollzeit) zum Online-Redakteur, WBS Training AG. Note: 1 (sehr gut)
  • Grundlagen des Journalismus (Prüfungsergebnis: 100 %)
  • Medienrecht (100)
  • Texten und Redigieren (100)
  • Textwerkstatt: Nachricht und Bericht (100)
  • Texten für das Internet (98)
  • Cross-media Publishing/ Medienübergreifendes Publizieren (98)
  • Social Monitoring und Search Engine Optimization (SEO)/ Suchmaschinenoptimierung (100)
  • Grundlagen Internettechnologien (100=
  • Grundwissen Webprogrammierung (HTML und CSS) (100)
  • Bildbearbeitung mit Adobe Photoshop (100)
  • Layout mit Adobe InDesign (98)
  • Content Management System TYPO 3 (100)
01.2014-10.2014 Attacademie (Weiterbildungs- und Qualifizierungskurs von Attac)
  • Campaigning-Tools, Kampagnenstrategien, Pressearbeit, Fundraising, Projektmanagement, Moderationsmethoden, Aktionsplanung
  • Mitorganisation und –veranstaltung eines Workshops zum Austausch internationaler Kampagnen gegen die Freihandelsabkommen in Paris
03.2014 Linke Medienakademie:
  • Workshops zu PR-Kampagnen, Pressetexten, Scribus, Journalismus, Klimaschutz, Energiewende
06.2013 Volkshochschule Trier: Kurs Bildbearbeitung mit Adobe Photoshop CS6
seit 2010 Workshops zu Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

 

Zusatzqualifikationen

Fremdsprachen:
  • Englisch (sehr gute Kenntnisse)
  • Latein (Latinum)
  • Französisch (Grundkenntnisse)
Führerschein:
  • Klassen B, M, L

 

IT-Kenntnisse

Office-Software

  • gute Kenntnisse Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Präsentationsprogramme
  • Microsoft Office, Open Office und Libre Office

Content-Management-Systeme (CMS)

  • WordPress (gute Kenntnisse in Seiten-Aufbau und Redaktion)
  • TYPO3 (gute Kenntnisse als Redakteur, Grundkenntnisse TypoScript)
  • Jimdo (Grundkenntnisse)

Bildbearbeitung

  • Adobe Photoshop (gute Kenntnisse)
  • GIMP (gute Kenntnisse)
  • Paint.net (Grundkenntnisse)

Layout/ Desktop Publishing

  • Adobe InDesign (gute Kenntnisse)
  • Scribus (gute Kenntnisse)

Datenbanken

  • MOVE  (Grundkenntnisse)
  • CiviCRM  (Grundkenntnisse)

Suchmaschinenoptimierung

  • Grundkenntnisse, vor allem OnPage und technische Optimierung

HTML und CSS

  • Grundkenntisse

 

Weitere Interessen:

  • Arbeitsmarkt- und Wirtschaftspolitik
  • Welthandel,  Globalisierung und Entwicklungszusammenarbeit
  • Energiewende
  • Umwelt- und Naturschutz
  • theoretische Fundierung: Kritische Theorie, Keynesianismus

Weitere Themen:

  • Sozialpolitik
  • Außenpolitik
  • Politik in Nord- und Südkorea
  • Bürgerrechte, Datenschutz
  • Finanzpolitik
  • Bildungspolitik

Außerhalb der Politik:

  • aktuelle Entwicklungen in Journalismus, PR, Social Media
  • Filme, Serien, Dokumentationen
  • Hörbücher
  • Geschichte
  • Philosophie (vor allem Kritische Theorie)
  • Kochen