Interviews

Interviews, u.a. mit Steffen Henssler, Eckart von Hirschhausen, WIZO, Stefan Körzell

Dr. Eckart von HirschhausenInterview mit Dr. Eckart von Hirschhausen:

„Das Anreizsystem ist falsch“

Was können wir im Beruf, im Alltag und im Alter – und vielleicht sogar im Schlaf – für unsere Gesundheit tun? Darüber darüber sprach printzip-Redakteur Markus Weber mit Dr. Eckart von Hirschhausen. Es ging aber auch um die Rahmenbedingungen des Gesundheitsystems.(erschienen im Monatsmagazin printzip, März 2018)

Das Interview mit Dr. Eckart von Hirschhausen lesen

Rolf Müller DGB FuldaInterview mit Rolf Müller (DGB) über den Pflegenotstand in Krankenhäusern: „Sparen, sparen, sparen zu Lasten der Patienten“

Überlastetes Pflegepersonal, Ärzte mit wenig Zeit, kaum Eingehen auf die Krankheit und individuelle Bedürfnisse – viele Patienten in Krankenhäusern beklagen sich über diese und ähnliche Missstände. Laut dem Statistischen Bundesamt ist trotz steigender Fallzahlen in den letzten 25 Jahren die Zahl der Betten in deutschen Krankenhäusern gesunken, die durchschnittliche Verweildauer von Patienten hat sich fast halbiert. Wird in den Kliniken zu viel oder an den falschen Stellen gespart? Welche Folgen oder gar Gefahren kann dies für Patienten darstellen? Ich habe mit Rolf Müller vom Deutschen Gewerkschaftsbund gesprochen. Er war Pfleger im Klinikum Fulda sowie Mitglied des Personalrats und des Aufsichtsrats und kann somit Einblick in Abläufe auf der Station als auch in Ursachen und Hintergründe liefern. (erschienen im printzip Mai 2017)

Das Interview mit Rolf Müller lesen

 

WIZOInterview mit der Band WIZO: Leute politisieren

Die Band WIZO steht seit 30 Jahren für Punk-Rock-Musik mit wütenden, traurigen, ironischen, meist jedoch hochpolitischen Texten. Ich sprach mit Sänger Axel Kurth darüber, ob und wie sich WIZO mit den Jahren verändert hat, auch angesichts politischer und gesellschaftlicher Veränderungen, und darüber, was Künstler*innen politisch bewirken können. ((erschienen im printzip, Ausgabe 11/2016))

Das Interview mit WIZO lesen

 

Steffen HensslerSteffen Henssler im Interview: „Hund würde ich nicht probieren“

Steffen Henssler gilt als das Enfant terrible unter den deutschen Fernsehköchen, ist nicht selten vorlaut und nie um einen Spruch verlegen. Stets ist er bereit, sich mit anderen zu messen. Doch dabei zeigt er, dass er nicht nur umfassende Kochtechniken beherrscht, sondern vor allem ein Talent für Improvisation und Spontänität besitzt. Und sei es in der Küche oder im Fernsehen – in beiden ist das ohne Zweifel nützlich.Ich sprach mit Steffen Henssler über gesunde Ernährung, was in seiner  Live-Show passiert und fragte nach, ob er für die Leser*innen ein paar Tipps zum Kochen hat. (erschienen: Oktober-2016-Ausgabe des Magazins printzip)

Das Interview mit Steffen Henssler lesen

 

Stefan Körzell DGB Interview TTIPFairer Handel statt TTIP

Interview mit Stefan Körzell vom DGB-Bundesvorstand

Stefan Körzell ist im Bundesvorstand des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB) zuständig für die Handelsabkommen TTIP und CETA. Anfang Mai war der gebürtige Wildecker zum Interview in der printzip-Redaktion. (erschienen in der printzip-Ausgabe Juni 2016))

Das Interview mit Stefan Körzell lesen

 

Jörg BergstedtDurch Konsum die Welt retten? – Interview mit Jörg Bergstedt

Jörg Bergstedt ist politischer Vollzeitaktivist und Fachbuchautor (unter anderem „Autonomie und Kooperation“ und „Demokratie. Die Herrschaft des Volkes“). Anlässlich eines Vortrags in Fulda  sprach printzip mit ihm über seine Kritik an der Konsumkritik – an der Ansicht, durch nachhaltigen Konsum die Welt verbessern zu können. (erschienen: printzip Ausgabe Juli 2016)

Weiterlesen